Der Österreichische Platz wird am 27. Juli 2018 um 18.00 eröffnet

Bis zum Frühjahr 2018 wurde der Raum unter der Paulinenbrücke von der Stadt Stuttgart an eine Parkplatzfirma verpachtet. Damit wurden die Spielräume für diesen Teil der Stadt in private Hand abgegeben. Angeregt durch Aktionen von Stadtlücken e.V. beschloss der Gemeinderat Stuttgart, den Pachtvertrag zu kündigen und einen Teil der Fläche für einen Zeitraum von 17 Monaten den Stuttgarter Bürger*innen zu überlassen. Gemeinsam werden wir ab dem 27. Juli 2018 mit verschiedenen Nutzungskonzepten experimentieren um herauszufinden, welche zukünftige Nutzung dieser neue öffentliche Raum verträgt.

Der Österreichische Platz wird zum Experimentierfeld. Er soll ein Ort des Miteinanders, der Kultur und der Geselligkeit werden, ein Ort für alle. Er soll Raum für Austausch und Auseinandersetzung bieten sowie selbständiges und kritisches Denken und Handeln anregen. Dabei stellen sich viele Fragen: Welche Nutzung verträgt ein solch spezieller Ort? Wie geht es den verschiedenen Interessengruppen die diesen Raum täglich frequentieren? Lässt sich einer der ausprobierten Nutzungen auf Dauer verstetigen? Der gemeinützige Verein Stadtlücken e.V. möchte mit den Bürgern der Stadt verschiedene Konzepte ausprobieren und evaluieren. Jeder und jede kann teilnehmen. Stadtlücken liefert den Spielraum, in dem sich die Bürger am Österreichischen Platz einbringen. Expertenworkshops und Diskussionsrunden sollen dabei helfen, neue Ansätze zu erarbeiten und das Geschehen zu reflektieren.

Du hast eine Idee und möchtest mitmachen? Deine Vision für den Österreichischen Platz austesten? Ob kurz und intensiv, gelegentlich oder ausgiebig – ganz egal! Jede Art der Beteiligung ist willkommen. Wo fängt man an? Schick uns deine Idee (hier geht's zum Ideenformular)! Bei Fragen schreib uns eine Email an .

Fr27. Jul

Eröffnungstag

Endlich! Wir eröffnen unseren Platz!

Am 27.07.2018 ist der Eröffnungstag des zweijährigen Experimentierfelds Österreichischer Platz, mit wechselnden Nutzungen und Aktionen. Initiiert von Stadtlücken e.V. und den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt.

Um 18:00 gehts los. Platz da!

→ Zum Event

STADTLÜCKEN

FR

18:00 –
22:00 Uhr

Do7. Jun

Einmal im Monat – Kleiner Vorgeschmack

Wir laden ein zum kleinen Umtrunk inkl. #Vernetzungstinder auf unserem neuen Platz mit Dach unter der #Paulinenbrücke. Kommt vorbei zum Vernetzen, Ideen austauschen, Kennenlernen und Pläne schmieden!

--
EINMAL IM MONAT - Wem gehört die Stadt?
ist ein offenes Zusammenkommen von Stadtlücken e.V. zum gemeinsamen Diskutieren und Entwickeln einer lebenswerten und kreativen Stadt Stuttgart. Eingeladen sind alle, die sich für ein lebenswerteres Stuttgart interessieren, engagieren und einbringen möchten.

→ Zum Event

Stadtlücken

DO

19:00 –
22:00 Uhr

Mi2. Mai

Einmal im Monat – Was passiert eigentlich am Österreichischen Platz?

Wir laden ein zur offenen Informations- und Diskussionrunde über den aktuellen Stand zu Ōsterreichischer Platz und #Paulinenbrücke.

Was passiert dort eigentlich?
Wann geht es los?
Wer kann mitmachen?
Wie kann ich meine Ideen einbringen?

Kommt vorbei zum Ideen austauschen, Kennenlernen und Pläne schmieden!

Treffpunkt ist in der Kirche St. Maria als, um danach noch weiter unter die Brücke zu gehen.

--
EINMAL IM MONAT - Wem gehört die Stadt?
ist ein offenes Zusammenkommen von Stadtlücken e.V. zum gemeinsamen Diskutieren und Entwickeln einer lebenswerten und kreativen Stadt Stuttgart. Eingeladen sind alle, die sich für ein lebenswerteres Stuttgart interessieren, engagieren und einbringen möchten.

→ Zum Event

Stadtlücken

Mi

19:30 –
22:30 Uhr

So1. Apr

Frohe Östern!

Es ist endlich so weit!
Der Pachtvertrag mit der Apcoa läuft offiziell aus. Und obwohl es noch bis zum Sommer dauert, bis die Fläche unter der Paulinenbrücke völlig von Autos befreit und mit allerlei buntem Treiben gefüllt wird, wollen wir diese Gelegenheit schon einmal symbolisch feiern!

100 goldene Öster-Eier halten sich rund um Österreichischer Platz und Paulinenbrücke versteckt. Allesamt mit einer österlichen Öberraschung befüllt.

Also kommt vorbei und haltet Ausschau nach dem göldenen Blitzen!

Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden:
Mozzarella Bar Stuttgart, Perbacco, Surf'n'Fries - Germany, CLAUS Eismanufaktur & Deli, Gerberviertel Stuttgart, Kiosk Gegenheimer, Das GERBER und allen anderen auch.

→ Zum Event

Mozzarella Bar, Perbacco, Surf'n'Fries, Claus Eismanufaktur, Gerberviertelverein, Kiosk Gegenheimer, das Gerber, Stadtlücken

So

00:00 –
23:59 Uhr

Mitmachen
Du möchtest mitmachen, deine eigene Idee selber austesten? Ob kurz und intensiv, gelegentlich oder ausgiebig – ganz egal! Jede Art der Beteiligung ist willkommen. Wo fängt man an? Schick uns deine Idee (hier geht's zum Ideenformular)! Bei Fragen schreib uns eine E-mail an .

Spielräume
Gibt es Regeln? Uns gefällt der Begriff Spielräume besser. Wir haben dazu erste Grundsätze formuliert, die gemeinsam mit dir weiter ausgetestet und erweitert werden sollen. Feedback ist jederzeit erwünscht. Hier geht's zu den Spielräumen.

Unterstützung
Wir freuen uns natürlich auch über Unterstützung in Form von Geldspenden. Gerne stellen wir bei Bedarf eine Spendenbescheinigung aus.

Stadtlücken e.V.
IBAN DE34 6006 0396 0058 1730 05
BIC GENODES1UTV

Stadtlücken e.V.
Für mehr Infos über Stadtlücken e.V. besuch einfach unsere Website oder melde dich für den Newsletter an. Hier informieren wir regelmäßig über aktuelle Aktionen, Veranstaltungen und Wissenswertes rund um Stadtlücken.